Emsländische Volksbank eG fördert regionale Projekte mit über 140.000 €

Die Emsländische Volksbank eG spendet über 140.000 Euro aus dem Reinerlös der VR-Gewinnspargemeinschaft an 110 soziale und kulturelle Einrichtungen sowie Vereine in der Region

Lingen, November 2023

Die Reinerträge der Gewinnspargemeinschaft werden im gesamten Geschäftsgebiet von Bramsche bis Aschendorf ausgeschüttet. Grundvoraussetzung für eine Unterstützung ist die Gemeinnützigkeit: Vereine mit einem sozialen oder kulturellen Hintergrund können bei der Emsländischen Volksbank eine Förderung beantragen.

„Die Arbeit der Ehrenamtlichen verdient große Anerkennung“, begrüßte Carsten Schmees, Vorstandsmitglied der Emsländischen Volksbank eG, die anwesenden Gäste der diesjährigen Scheckübergabe. „Gutes tun für die Region“, so Schmees, „gehört zu unserem genossenschaftlichen Gedanken. Stellvertretend für alle begünstigte Organisationen haben wir dieses Jahr Vertreter von Projekten im Kinder- und Jugendbereich eingeladen, um den Fokus auf diesen wichtigen Bereich zu lenken.“

Die Heinrich-von-Kleist Oberschule in Papenburg erhält 2.000 Euro für die Ausbildung eines Schulhundes. „Durch den Schulhund werden die Schüler automatisch reguliert und ihre Konzentration weiter gefördert“, berichtete Maike Ertwiens als Vertreterin der Oberschule.

Der Förderverein der Grundschule Gersten möchte die körperliche Aktivität der Kinder fördern und bekommt 1.000 Euro für die Anschaffung von Gymnastikmatten, Kinder-Meditationskissen und Rollbrettern für die Turnhalle der Schule.

Der Förderverein der Grundschule Heede erhält ebenfalls 1.000 Euro für neue LEGO-Education Sets. „Damit soll den Schülern der Klassen 3 und 4 ein neues, spannendes Lernmodell angeboten werden“, berichtete Fabian Ehls, Vertreter des Fördervereins.

Des Weiteren nahm der Förderverein der Kita Arche Noah in Meppen an der Spendenübergabe teil. Die Kita Arche Noah bekommt 1.500 Euro für die Anschaffung eines Krippenwagens. Mit dem Wagen können auch kleinere Kinder sicher transportiert werden und ihr Umfeld erkunden.

Die Grundschule Brögbern darf sich über 789,80 Euro für neue Bücher in den Leseecken der Klassenräume freuen. Bücher sind noch immer ein beliebtes und wichtiges Medium für die kindliche Entwicklung und machen dabei viel Freude. Spielerisch wird der Wortschatz vergrößert, das Vorstellungsvermögen erweitert und die Fantasie angeregt.

Für den Förderverein der Grundschule in Bawinkel gab es von der Emsländischen Volksbank eG Unterstützung für die Durchführung eines Zirkusprojektes. Dieses Projekt wird mit 750,00 Euro bezuschusst. „Für die Kinder der Grundschule ist das ein interessantes Programm mit viel Abwechslung und einer Menge Spaß. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass die Volksbank uns dabei unterstützt,“ betonte Ines Haneklaus, Schulleiterin der Grundschule Bawinkel.

Auch unsere anderen Vereine in der Region haben wieder großartige Projektideen eingereicht. Ob Landjugend, Sportverein, Frauengemeinschaft, Feuerwehr, Musikverein, Grundschulförderverein, Schützenverein, Bücherei, Heimatverein, Tierschutzverein oder Kirchengemeinde: Überall gibt es ambitionierte Pläne, die die Emsländische Volksbank eG gemeinsam mit der VR-Gewinngemeinschaft gerne unterstützt. Die restlichen Vereine und Organisationen bekommen ihren Scheck in ihrer Filiale vor Ort persönlich übergeben.

Die ausgeschütteten Reinerträge kommen durch den Verkauf von Gewinnsparlosen der Emsländischen Volksbank eG zustande. Beim Gewinnsparen zahlen die Kunden für ein Los fünf Euro ein. Vier werden gespart, der Rest fließt in den Topf der Reinerträge, die jedes Jahr für soziale Projekte ausgeschüttet werden. Außerdem gibt es zahlreiche Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

An der Spendenübergabe nahmen neben den Vertretern der Organisationen, für die Emsländische Volksbank eG Carsten Schmees (Vorstandsmitglied), Mario Schmitjans (Prokurist und Bereichsleiter Privatkunden Süd), Sebastian Roosmann (Leiter Vertriebskoordination) teil.